• Job Bound - Berufsorientierungscamps. Wir kombinieren Methoden, die in hohem Maße kognitive Denkprozesse und Erlebnisprozesse ermöglichen.
  • Erlebnisse mit Ergebnissen - erlebnispädagogische Programme für Schulen. Vom Tagesangebot bis hin zu mehrtägigen Programmen.
  • Klassenfahrten und Gruppenprogramme an Standorten in Mönchengladbach, dem Niederrhein und der Nordeifel.
  • Unser neues Ausbildungskonzept zum/zur zertifizierten Erlebnispädagogen/in startet im Februar 2017! Jetzt anmelden!
  • Wir bieten ein großes Weiterbildungsangebot für Lehrer, Referendare und Schulsozialarbeiter.
  • Wasserprogramme - Segeln - Kanu - Floßbauauf dem Rursee, dem Wisseler See oder auf Flüssen in der Umgebung.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Schön, dass Sie uns besuchen. 
Wir bieten erlebnispädagogische Programme und Teamtrainings an.
Stöbern Sie doch einmal in unseren Angeboten!

news 001

Survival Academy 2017
JH Rurberg-Simmerath

Weiterlesen...

news 002

Erlebnispädagogik im Klassenzimmer
und auf dem Schulhof

Weiterlesen...

news 003

Zertifizierte Ausbildung
zum Erlebnispädagogen

Weiterlesen...

Zertifizierte Ausbildung zum Erlebnispädagogen

news 003Start Februar 2017

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Pädagogische oder psychologische Ausbildung oder Studium - sollten TeilnehmerInnen die Voraussetzungen nicht vorweisen können, so haben sie die Möglichkeit die Ausbildung wahrzunehmen und mit dem Abschluss Erlebnispädagoge/in GQ bestätigt zu bekommen. Sollte innerhalb von 3 Jahren eine pädagogische oder psychologische Ausbildung oder ein entsprechendes Studium nachgewiesen werden, wird gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises ein neues Zertifikat ohne den einschränkenden Zusatz kostenlos ausgestellt (gilt auch bei einer mindestens dreijährigen nachzuweisenden angemessenen Praxis nach Abschluss der Ausbildung)
  • Aktueller Erste-Hilfe-Schein (16 Unterrichtseinheiten, nicht älter als 2 Jahre) oder höherwertige Erste-Hilfe-Qualifikation

Prüfungsvoraussetzung:

  • Teilnahme an min. 18 Ausbildungstage innerhalb von 2 Jahren
  • Durchführung eines Praxisprojekts (erlebnispädagogisches Programm min. 8 Stunden) inkl. schriftlicher Dokumentation während der Ausbildungszeit
  • Einwöchiges Praktikum

Prüfung:

  • Schriftliche Prüfung zu relevanten Themen
  • Praktische Prüfung
  • Projektpräsentation

AGB EP Ausbildung AGB EP Ausbildung.pdf (28,2 kB)

bebeQercaerasmusvdwsdjheuropaklassekleverlernen