fbpx

Erlebnispädagogik

Der Mensch behält durchschnittlich nur rund 20 Prozent von dem, was er hört oder liest. Erlebt er hingegen Situationen oder ist er bei der Entwicklung von neuen Sachverhalten dabei, verinnerlicht er bis zu 80 Prozent der Informationen.

Durch dieses Prinzip werden die erarbeiteten Ergebnisse langfristig nutzbar gemacht. Auf diesem Wissen baut unser System auf. Durch Maßnahmen der Erlebnispädagogik fordern und fördern wir Teamwork, das Einhalten von Vereinbarungen, Vertrauen in andere und die Kommunikationsfähigkeiten – also alles, was in Schule, Arbeitsleben, Alltag und Privatleben wichtig ist. Unsere Programme finden vor allem in der Natur statt. Dort lassen sich neue Erfahrungen wesentlich besser machen als in geschlossenen Räumen. Dieser neue Kontext macht es leichter, Kreativität zu entwickeln und neue Spielräume für sich zu entdecken.

Ihr plant Projekttage an eurer Schule? Ihr wollt mit euren Mitgliedern etwas Besonderes erleben? Dafür haben wir unser Angebot modular aufgebaut. Wählt einfach die Punkte, die euch zusagen, aus unseren Erlebnisbausteinen aus. Wir beraten euch gerne, welche Module sich am besten für eure Ansprüche eignen. Denn so individuell wie die Gruppe sind auch die Möglichkeiten, bei uns ein Programm zu buchen. 

Erfahrt mehr über die Möglichkeiten, bei hoch3 ein erlebnispädagogisches Programm zu buchen auf den nächsten Seiten. 

Scroll to Top